Buchstaben-Bibliothek

Ein neues Standbein der Pavillon-Presse ist die sogenannte Buchstaben-Bibliothek. Eine Forschungsbibliothek rund um Schrift, Typografie und Drucktechnik. Die schon jetzt einzigartige und in Zukunft noch wachsende Sammlung steht Interessenten zur Nutzung als Präsenzbibliothek zur Verfügung. Foto- und Scantechnik zur Digitalisieren der Titel (selbst sperriger, wertvoller und großformatiger) ist vorhanden.

Titelübersicht Besuchsanfrage

Nutzungsordnung und Gebühren der Bibliothek

Die Buchstaben-Bibliothek kann zu den regulären Öffnungszeiten oder auf Anfrage außerhalb der Öffnungszeiten genutzt werden. Um eine rechtzeitige vorherige Anmeldung per E-Mail oder Telefon wird gebeten. Die Buchstaben-Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Eine Ausleihe von Titeln ist generell nicht möglich. Der Zutritt zu den Bibliotheksräumen ist nur mit einem Mitarbeiter des Museums gestattet. Jacken, Taschen, Speisen und […]

Schwerpunkte und Schätze der Sammlung

Zum Start im Jahr 2017 bilden folgende Sammlungen den Grundstock der Buchstaben-Bibliothek: Die Schriftmuster-Sammlung Schmidt Der ehemalige Bremer Berufsschullehrer hat über Jahrzehnte hunderte, teils äußerst seltene und wertvolle Schriftmuster-Bücher aus aller Welt zusammengetragen. Mit freundlicher finanzieller Unterstützung des Landes Thüringen konnte die einmalige Sammlung durch die Pavillon-Presse übernommen werden. Typografie-Sammlung Rutherford Jay Rutherford war bis 2016 Professor […]