Jump to content
Pavillon-Presse Weimar

Die Pavillon-Presse beteiligt sich auch in diesem Jahr wider an der Langen Nacht der Museen in Weimar. Als besondere Attraktion wird dieses Mal ganz klassisch an einer Kniehebel-Buchdruckpresse aus der Mitte des 19. Jahrhunderts gearbeitet. Besucher können dabei selbst Hand anlegen und einen Druck anfertigen und mit nach Hause nehmen. 
Wir öffnen von 17 bis 23 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

    

Wiederholende Veranstaltung


Einstündige Führung durch die Pavillon-Presse mit Erklärungen zur Entwicklung der Druckkunst seit Johannes Gutenberg. 

×
×
  • Neu erstellen...