Jump to content
Pavillon-Presse Weimar

    

Wiederholende Veranstaltung


Einstündige Führung durch die Pavillon-Presse mit Erklärungen zur Entwicklung der Druckkunst seit Johannes Gutenberg. 

Zum Tag des offenen Denkmals 2022 können Gäste kostenlos die in der Pavillon-Presse befindliche Bohlenstube aus dem 16. Jahrhundert besuchen. Dort erfahren sie auch, was die Bohlenstube mit der später an diesem Standort befindlichen Druckerei von Panses Verlag zu tun hat, der in der Scherfgasse die Thüringische Landeszeitung druckte. Als besondere Aktion drucken wir ausgesuchte Texte aus dieser Zeitung und die Besucher können dabei selbst Hand anlegen. 

Die ukrainische Designerin und Schriftgestalterin Kateryna Korolevtseva gibt in diesem Vortrag Einblick in die Schriftgestaltung in der Ukraine: vom historischen Erbe bis hin zu modernen Arbeiten. 
Die Veranstaltung ist kostenlos und die Vortragssprache ist Englisch. 
Zur Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich:
https://tickets.pavillon-presse.de

×
×
  • Neu erstellen...