Weihnachtsdruckerei am 8. Dezember 2017


Auch in diesem Jahr haben sich unter dem Motto »24 Türen« wieder Ladengeschäfte und weitere interessante Orte von Weimar zu einem Adventskalender der besonderen Art zusammengefunden. Jeden Tag gibt es etwas zu entdecken, für Groß und Klein, für Jung und Junggebliebene.
Die Pavillon-Presse beteiligt sich an dieser Aktion und ist dieses Jahr die 8. Tür! Am 8. Dezember können bei uns zwischen 14 und 17 Uhr Weihnachtskarten selbst gedruckt werden.

Das vollständige Programm der Aktion gibt es auf weimar.de

Kinderzwiebelmarkt 2017


Die Pavillon-Presse beteiligt sich am diesjährigen Kinderzwiebelmarkt (13.–15. Oktober). Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr können Kinder ihre eigene Zwiebelmarkt-Postkarte entwerfen und drucken. Im Garten der Pavillon-Presse ist außerdem das Lese-Zelt der Buchkinder Weimar aufgebaut. Weiterlesen

Letterpress-Kurs zum Thema Weihnachten


Drucken Sie bei diesem Tageskurs in der Pavillon-Presse im klassischen Hochdruck ihre persönlichen Weihnachts- oder Neujahrskarten – mit passenden historischen Klischees und Bleischriften aus unserem Bestand. Der Kurs erfolgt natürlich wie immer unter fachkundiger Anleitung unserer Drucker.

Wann: Samstag, 25. November 2017 ab 9:30 Uhr
(Dauer: nach Bedarf, z.B. 4 Stunden)

Weiterlesen

Script-Expeditionen. Von Kalligrafie zu Handlettering (Teil 1)


Ohne Wurzeln keine Flügel. Dieser dreiteilige Kalligrafie-Kurs mit Tobias-David Albert baut von sich von einer Renaissance-Kursiven oder Italic über das Schreiben von englischer Schreibschrift bis hin zu amerikanischen Brushscript-Schriften auf. Alle drei Kurse sind so angelegt, dass sie auch ohne die Teilnahme an den anderen beiden möglich sind. Es macht aber mehr Freude, schon etwas Erfahrung zum vorhergehenden Thema mitzubringen. Jeder Teil findet an einem Wochenende in der Pavillon-Presse Weimar statt. Die Anmeldephase für Teil 1 ist jetzt eröffnet.

Weiterlesen

Walbaum-Wochenende zum Thema Lettering


Im September laden wir zum 6. Walbaum-Wochenende ein. Dieses Mal dreht sich alles um gezeichnete und geschriebene Schrift. Am 23. September gibt es vier Fachvorträge zu diesem Thema. Am 24. September wird der Museumsboden zur Schreibwerkstatt. Die Kalligrafin Petra Beiße gibt einen Workshop zum Thema »Handlettering als emotionales Gestaltungselement«. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Website zu den Walbaum-Wochenenden.

(Foto: Petra Beiße)

Einladung zum Johannisfest am 24. Juni 2017


Hiermit laden wir alle Vereinsmitglieder und Freunde des Hauses zum Sommerfest in die Pavillon-Presse ein! Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um in geselliger Runde alle Mitglieder zusammenzubringen und uns – den neuen Vorstand – noch einmal persönlich vorstellen. Für Essen und Getränke wird gesorgt. Weiterlesen

Letterpress-Kurs »Weimarer Klassik«


Goethe, Schiller, Anna Amalia, Herder, Charlotte von Stein, Wieland … Wir lassen die Zeit der Weimarer Klassik auferstehen und entwerfen mit Klischees, Bleilettern und Schmuckelementen Drucksachen passend zur Goethe-Zeit, die im Anschluss im klassischen Hochdruckverfahren in den Werkstätten der Pavillon-Presse gedruckt und mit nach Hause genommen werden können. Das Team der Pavillon-Presse leitet Sie dabei fachkundig an und führt sie in die über 500 Jahre alte Technik des Handsatzes ein. Weiterlesen

Rückblick Museumsnacht 2017


Zur Langen Nacht der Museen 2017 konnten wir 300 Besucher in der Pavillon-Presse begrüßen. Der Maschinensaal war geöffnet und die Besucher konnten Postkarten am Boston-Tiegel drucken. Hier einige fotografische Impressionen des Abends.