Druckkunst-Wochenende

Ein dreitägiges Programm mit Hoch- und Tiefdruckaktionen zum Zuschauen oder Mitmachen im Druckgrafischen Museum Pavillon-Presse. Die Werkstätten sind alle drei Tage zur kostenlosen Besichtigung geöffnet.

Den Anlass bietet der erste Jahrestag der Aufnahme künstlerischer Drucktechniken ins bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes durch die Deutsche UNESCO-Kommission. Dieser Tag wird mit zahllosen Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum gefeiert.

Programmpunkte unseres Druckkunst-Wochenendes im Detail:

  • Freitag, 15.3.2019:
    • 10 Uhr. Feierliche Präsentation unserer Sigl-Schnellpresse, für die im Jahr 2018 mit einer Spendenaktion neue Farbwalzen gefertigt werden konnten. Weitere Druckmaschinen werden unter Beteiligung der Gäste eingesetzt.
    • Eröffnung der Ausstellung »Bauhaus-Typografie« zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus
  • Samstag, 16.3.2019:
    • 10 bis 16 Uhr: Tiefdruckworkshop mit der Künstlerin Sibylle Mania. Technik: Kaltnadelradierung mit Kunststoffplatten. Beschränkt auf 6 Personen. Anmeldung erforderlich. Unkostenbeitrag von 35 Euro.
    • 10 bis 16 Uhr: Vereinsmitglieder drucken Bauhaus-Drucksachen. Gäste können den Prozess verfolgen.
  • Sonntag, 17.3.2019: 
    • 10 bis 14 Uhr: Vereinsmitglieder drucken Bauhaus-Drucksachen. Gäste können den Prozess verfolgen.

Tiefdruckworkshop im August

Auf vielfachen Wunsch veranstalten wir in der Pavillon-Presse in diesem Jahr noch einmal einen Tiefdruck-Workshop. Die Teilnehmer können sich am Wochenende 25./26. August 2018 unter fachkundiger Anleitung der Künstlerinnen Sibylle Mania (Weimar) und Francesca Marcolin (Castelfranco Veneto, Italien) in den Techniken der Radierung bzw. Kaltnadelradierung versuchen. Die Motive werden während des Workshops von den Teilnehmern angefertigt. Es können eigene Ideen mitgebracht oder Still-Leben vor Ort angefertigt werden. Über das Wochenende wird dann der gesamte Tiefdruck-Prozess durchlaufen: Von der Vorbereitung der Druckplatten, dem Aufbringen des Motivs, gegebenenfalls der Ätzung bis hin zum Druck. Sofern zeitlich möglich können am Ende bis zu drei Drucke auf hochwertigem Büttenpapier mit nach Hause genommen werden.

Weiterlesen

Ostergrafik-Radierung

Die Künstlerin Sibylle Mania präsentiert am 23. März 2018 zwischen 13 und 17 Uhr die Technik der Kaltnadelradierung und Interessierte können sich auch selbst in der Anfertigung einer Ostergrafik in dieser Technik versuchen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weiterlesen