Letterpress-Kurs: Coasters (verschoben)

Diese Veranstaltung wird nach der Veranstaltungssperre der Stadt Weimar neu angesetzt. 

Klassisch, witzig oder kreativ. Drucken Sie bei diesem Tageskurs in der Pavillon-Presse im Hochdruck ihre eigenen Untersetzer – mit passenden historischen Klischees und Bleischriften aus unserem Bestand. Der Kurs erfolgt wie immer unter fachkundiger Anleitung unserer Drucker.

Wann: Samstag, 28. März 2020 ab 9:30 Uhr
(Dauer: nach Bedarf, circa 4 bis 5 Stunden)

Weiterlesen

Tag der Druckkunst 2020

Diese Veranstaltung muss wegen der Veranstaltungssperre der Stadt Weimar leider entfallen.

Zum Tag der Druckkunst am 15. März 2020 öffnet die Pavillon-Presse zwischen 10 und 16 Uhr ihre Druckwerkstätten zur kostenlosen Besichtigung.

In den Druckwerkstätten im Erdgeschoss werden künstlerische Hochdrucke gedruckt und die Besucher können auch selbst Drucke anfertigen. Im 1. Stock arbeiten erfahrene Künstler an Tiefdrucken und die Besucher können den Künstlern allen Arbeitsschritten über die Schulter schauen.

Weihnachts-Letterpress-Kurs 2019

Drucken Sie bei diesem Tageskurs in der Pavillon-Presse im klassischen Hochdruck ihre persönlichen Weihnachts- oder Neujahrskarten – mit passenden historischen Klischees und Bleischriften aus unserem Bestand. Der Kurs erfolgt wie immer unter fachkundiger Anleitung unserer Drucker.

Wann: Samstag, 30. November 2019 ab 9:30 Uhr
(Dauer: nach Bedarf, circa 4 bis 5 Stunden)

Weiterlesen

Druckkunst-Wochenende

Ein dreitägiges Programm mit Hoch- und Tiefdruckaktionen zum Zuschauen oder Mitmachen im Druckgrafischen Museum Pavillon-Presse. Die Werkstätten sind alle drei Tage zur kostenlosen Besichtigung geöffnet.

Den Anlass bietet der erste Jahrestag der Aufnahme künstlerischer Drucktechniken ins bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes durch die Deutsche UNESCO-Kommission. Dieser Tag wird mit zahllosen Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum gefeiert.

Programmpunkte unseres Druckkunst-Wochenendes im Detail:

  • Freitag, 15.3.2019:
    • 10 Uhr. Feierliche Präsentation unserer Sigl-Schnellpresse, für die im Jahr 2018 mit einer Spendenaktion neue Farbwalzen gefertigt werden konnten. Weitere Druckmaschinen werden unter Beteiligung der Gäste eingesetzt.
    • Eröffnung der Ausstellung »Bauhaus-Typografie« zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus
  • Samstag, 16.3.2019:
    • 10 bis 16 Uhr: Tiefdruckworkshop mit der Künstlerin Sibylle Mania. Technik: Kaltnadelradierung mit Kunststoffplatten. Beschränkt auf 6 Personen. Anmeldung erforderlich. Unkostenbeitrag von 35 Euro.
    • 10 bis 16 Uhr: Vereinsmitglieder drucken Bauhaus-Drucksachen. Gäste können den Prozess verfolgen.
  • Sonntag, 17.3.2019: 
    • 10 bis 14 Uhr: Vereinsmitglieder drucken Bauhaus-Drucksachen. Gäste können den Prozess verfolgen.

Letterpress-Kurs zum Thema Weihnachten

Drucken Sie bei diesem Tageskurs in der Pavillon-Presse im klassischen Hochdruck ihre persönlichen Weihnachts- oder Neujahrskarten – mit passenden historischen Klischees und Bleischriften aus unserem Bestand. Der Kurs erfolgt wie immer unter fachkundiger Anleitung unserer Drucker.

Wann: Samstag, 24. November 2018 ab 9:30 Uhr
(Dauer: nach Bedarf, circa 4 bis 5 Stunden)

Weiterlesen

Script-Expeditionen: Von Kalligrafie zu Handlettering (Teil 3)

Ohne Wurzeln keine Flügel. Dieser dreiteilige Kalligrafie-Kurs mit Tobias-David Albert baut von sich von einer Renaissance-Kursiven oder Italic über das Schreiben von englischer Schreibschrift bis hin zu amerikanischen Brushscript-Schriften auf. Alle drei Kurse sind so angelegt, dass sie auch ohne die Teilnahme an den anderen beiden möglich sind. Die Anmeldephase für den dritten Teil ist jetzt eröffnet.Weiterlesen

Typostammtisch: Schrift in der DDR

Von der Antiqua über die Grotesk bis hin zu Fraktur und Rotunda: Der Umgang mit Schrift war in der DDR vielfältig und abwechslungsreich. Vorstandsmitglied Lena Haubner unternimmt mit ihrem Vortrag »Makrokosmos im Mikrokosmos – Schrift in der DDR« einen visuellen Streifzug durch vierzig Jahre DDR-Schrift-Geschichte und stellt dabei Arbeiten und Gestalter vor.

Der Eintritt ist frei.

4. Oktober 2018 – 19 Uhr
Museumsboden der Pavillon-Presse Weimar
Scherfgasse 5, 99423 Weimar

Bitte melden Sie sich unverbindlich zur Veranstaltung an, um uns die Planung zu vereinfachen.

Letterpress-Kurs: Verbote und Gebote

Bei diesem Letterpress-Kurs springen wir in der Zeit zurück und drucken im Hochdruckverfahren Poster mit historischen Verboten, Geboten und Benimmregeln. Die Teilnehmer setzen ihre Poster selbst mit Blei- und Holzschriften sowie (sofern vorhanden) passenden Buchdruck-Klischees. Der Kurs erfolgt natürlich wie immer unter fachkundiger Anleitung unserer Drucker.

Wann: Samstag, 18. August 2018 ab 9:30 Uhr
(Dauer: nach Bedarf, circa 4 bis 5 Stunden)

Weiterlesen